Kunsttherapie

Auch für künstlerisch unerfahrene Menschen biete ich das Mittel der Kunsttherapie an. In einem achtsamen, geschützten Rahmen nähern wir uns gemeinsam dem künstlerischen Medium. Es kann entweder gezeichnet, gemalt oder plastiziert werden.
In dem künstlerischen Ausdruck spiegelt sich das persönliche Problem bzw. die Fehlstellung wider.
Durch den Weg der bewußten Veränderung von Fehlstellungen und Einseitigkeiten im künstlerischen Ausdruck kann auch, als Wechselwirkung, eine Veränderung der persönlichen Problemstellung erfolgen.

Des Weiteren ist es möglich, in der Wahl des künstlerischen Mittels „rezeptiv“ vorzugehen - das heißt, ich gebe Farben oder Formen vor, welche sich heilend auswirken können.